TRACK RECORD

Track Record

per 31.12.2020

Leon Hänzi verfügt unter Berücksichtigung seines Alters bzw. seines Jahrgangs, 1.5.2008, bereits heute über einen beeindruckenden Leistungsausweis. Um diesen sachgerecht darzustellen, wird als Vergleichsgrösse immer, speziell im Bezug auf das Rating des Reiters der nämliche Jahrgang und natürlich auch jünger beigezogen. Wie im Kinder- und Jugendsport üblich, werden die Leistungen der gleichaltrigen Kinder konsequenter und fairerweise verglichen.

Leon Hänzi hat bereits sowohl in der Schweiz, wie auch in Deutschland, die Spring- und die Dressurlizenz erworben und logischerweise auch sämtliche vorangehenden Prüfungen abgelegt.

Im Rankingvergleich mit gleichaltrigen und jüngeren Kindern führt er im Springreiten bezüglich der Gewinnsumme die nationale Rangliste an, betreffend Gewinnpunkte ist er an zweiter Stelle.

Auch wenn ein Altersvergleich in der Dressur kaum möglich, liegt er auch in dieser Disziplin mit Gewinnpunkten und -summe an zweiter Stelle.

Betrachtet man nun seinen Leistungsausweis im Detail, stellt man fest, dass er bereits jetzt, vorallem was das Springen anbetrifft, 28 erste Plätze
verzeichnen kann und zwölf 2. und 3. Plätze und dies mit mehreren Ponys und Pferden. Drei seiner Pferde hat er bereits über 1.20m, eines über 1.25m geritten. Mit Sicherheit die grössten Erfolge feierte er an seinem ersten CSI in Chevenez, mit einem 5. Platz im GP und mit einem 2. Platz im Teamspringen und verschiedenen weiteren Platzierungen.

Mit Sicherheit der grösste Erfolg für Leon, ist die Aufnahme ins nationale Children-Kader des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport per 2021. Leon ist glücklich und motiviert bis in die Haarspitzen!

Am Jugend-Sichtungsturnier in Wädenswil vom 3. und 5. April 2021 hat sich Leon bei rund 80-90 Teilnehmern pro Prüfung auf den 4. und 11. Rang platziert und hat mit seinen zwei Pferden seine ersten 1.30m Prüfungen geritten und wurde für den CSIO in Lamprechtshausen.

CSI Chevenez, 18.10.2020

5. Rang mit Qui Rit PJ an seinem ersten GP 125

CS Horn, 29.09.2020

0-Fehler-Ritt mit Qui Rit PJ im R/N120

CS Horn, 29.09.2020

0-Fehler-Ritt mit Qui Rit PJ im R/N115

CS Maienfeld, 04.09.2020

Sieg mit Qui Rit PJ im R/N115

CS Möhlin, 23.08.2020

Sieg mit Qui Rit PJ im R/N115

CS Gossau, 4.7.2020

Sieg mit Ottorongo vom Klee CH im J110

CS Bülach ZH, 30.08.2019

Sieg mit Mastro’s Salivan im R/N105

CS Schaffhausen, 30.06.2019

Sieg mit Mastro’s Salivan im R/N105

Brief Kader

Entscheid SELKO